LED3D-300

Neue LED3D-300

Mit dem neuen LED3D−300 wird die Möglichkeit der Dimensionsanalyse von zylindrischen und konischen Druckfedern erweitert. Ab jetzt können auch Rechtwinkligkeit, Parallelität, Durchmesser, Steigung und Konzentrizität auf Federn mit einer maximalen Länge von 300 mm und Durchmessern bis zu 105 mm gemessen werden.
Die 3D−Vorschau der Feder ermöglicht eine sorgfältige Analyse aller dimensionalen Verhältnissen, unterstützt deren Design und ermöglicht eine genaue und schnelle Produktionskontrolle.